Follow:
beauty

Empty Products | 4

Die Zeit rast nur so vor sich hin und schon bald ist der zweite Monat diesen Jahres vorüber. Auch einige Produkte konnte ich in den letzten Wochen aufbrauchen, von denen ich euch heute ein paar zeigen möchte.

 

Das AOK Waschgel und die Tagescreme haben gute Dienste geleistet und im großen und ganzen einen soliden Job gemacht. Das ich durch diese Proukte weniger Unreinheiten bekommen habe kann ich allerdings nicht behaupten. Nichtsdestototz hinterlassen sie ein frisches Gefühl auf der Haut.

Das Trockenshampoo für blonde Haare von batiste ist in den letzten Wochen zu einem echten Liebling geworden und hat das Trockenshampoo von balea abgelöst. Durch die leichte Farbe im Spray lässt es sich fast unsichtbar ins Haar einarbeiten und bringt neue Frische und Volumen.

Kein Empties-Post ohne ein aufgebrauchtes Deo – Fa gehört da für mich zu den unkompliziertesten Marken und eigentlich steht immer ein Backup bei mir im Regal.

Die Vitamin E Night Cream von The Body Shop ist vor allem für trockene und sensible Haut geeignet und war daher für mich nicht unbedingt die beste Wahl. Für leicht ölige Haut ist sie einfach zu reichhaltig und wird von daher nicht erneut Teil meiner Beautyroutine werden.

Selten habe ich ein so fruchtiges und wohltuendes Duschgel gehabt. Das vitalisierende Duschgel von Yves Rocher hat einen intensiven Grapefruitgeruch, der selbst für einige Zeit nach dem Duschen auf der Haut zurückgeblieben ist.

Der Fit Me Concealer von Maybelline  in der Nuance 15 fair hat mich für einige Zeit begleitet, aber auf Dauer leider nicht glücklich gemacht. Die Deckkraft ist eher mittelmäßig und nach ein paar Stunden ist das Produkt quasi verschwunden.

 

Follow my blog with Bloglovin

Related:

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply