Follow:
Uncategorized

Food | Schokoladenkekse

In den letzten Wochen habe ich versucht ein wenig bewusster zu essen – besonders wenn es um Süßigkeiten geht. In dieser Hinsicht kann ich schon ziemlich maßlos sein. Der Trick für mich ist sich nichts zu verbieten und zu genießen. Genau aus diesem Grund hat das Programm von Weight Watchers mich vor einiger Zeit für sich gewinnen können, um ein paar Pfunde loszuwerden.

Ich bin ein echter Schokoladenjunkie und dieser Leidenschaft würde ich wohl niemals abschwören. Allerdings gehe ich im Supermarkt an den Tafeln und anderen Süßigkeiten meistens vorbei und mache mir selber ein paar Schokoladenkekse, die meine Lust auf Süßes und Schokolade stillen.
Heute möchte ich euch mein liebstes Rezept vorstellen, dass zudem recht WW-freundlich ist.

Das Rezept (für circa 50 Kekse)

260g Mehl
1 TL Backpulver
80g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
130 g Halbfettmargarine
1 Ei
100 g Zartbitterschokolade (z.B. RUF Tropfen)

Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten, dabei die Schokolade als letztes hinzufügen. Anschließend den Teig für 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Ich forme dann mit meinen Händen kleine Kugeln, die ich auf einem Backblech platt drücke. Nach circa 15 Minuten im Backofen bei 180 C° sind die Kekse fertig. Enjoy!

Related:

Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply farbgeschichten

    Boah, ich möchte bitte auch? Kekse sind einfach so geil, am liebsten mag ich ja Marzipan-Schoko Kekse!

    18/01/2016 at 10:54
  • Leave a Reply