Follow:
Food

Food | Selfmade Eierlikör

EierlikörUm ganz ehrlich zu sein bin ich nicht die besonders gute Trinkerin. Wein und Likör sagen mir in der Regel nicht zu und mit Bier kann man mich sprichwörtlich jagen. Umso überraschter war ich, als eine Arbeitskollegin mir ihren selbstgemachten Eierlikör vorsetzte und ich ihn tatsächlich mochte. Richtig, richtig gern mochte. Zu Testzwecken habe ich mir danach den guten Eierlikör aus dem Supermarkt gekauft – nope, nicht mein Fall. Da ich meine Kollegin aber nicht andauernd wegen Nachschub nerven wollte, habe ich mich mal selber an die Eierlikörherstellung gewagt und bin im Nachhinein ziemlich stolz auf mich und mein Endprodukt.

Umgefüllt in kleine Likörflaschen eignet sich Eierlikör auch gut als Present für Familie und Freunde und ist – let´s be honest -einfach saulecker!


Mein Rezept

8 Eigelb
200g Zucker
250g Sahne
200ml Kondensmilch 7,5% oder höher
250ml Doppelkorn
1 Pck. Vanillezucker

 

Die Zutaten sind überschaubar und im Grunde ist die Herstellung auch nicht viel komplizierter. Man vermischt alle Zutaten und erhitzt die Flüssigkeit im Wasserbad. Die perfekte Temperatur liegt bei 70 C° – heißer darf es nicht werden, weil sonst das Ei anfängt zu stocken. Unter ständigem Rühren passt man den richtigen Moment ab, um die Flüssigkeit vom Herd zu nehmen. Sobald eine etwas dicklichere, cremige Konsistenz zu spüren ist sollte der Eierlikör fertig sein. Enjoy!

 


 

Related:

Previous Post Next Post

3 Comments

  • Reply Minnie

    Ich habe noch nie Eierlikör getrunken oder probiert^^ Sollte ich mal machen oder? Danke für das Rezept 🙂
    Liebe Grüße ♥

    08/02/2016 at 16:31
  • Reply Cyra

    Der sieht super lecker aus !!

    10/02/2016 at 20:07
  • Reply Sandra Lilalack

    Oh wie cool! Das muss ich unbedingt mal ausprobieren!

    13/02/2016 at 17:48
  • Leave a Reply