Follow:
nailart

Nailart | Glitter Gradient

Ein klassisches rot-gold Duett wird vorwiegend in der Weihnachtzeit alltagstauglich, aber wenn das rot dunkel genug ist, wage ich mich auch im Frühling an das Ausführen dieser Kombi, zumal das Wetter in den letzten Tagen nicht so ganz mitspielen wollte…

Das dazugehörige Nailart ist wirklich kinderleicht und schnell gemacht und sollte selbst Nailartneulinge vor keine allzu große Heraufsorderung stellen.

Folgende Schritte sind zu beachten:

  • Zunächst werden alle Nägel einheitlich dunkelrot lackiert. Ich habe hier zwei Schichten 113 do you speak love? von essence benutzt und diese ein paar Minuten trocknen lassen.
  • Als nächstes folgt eine Schicht schnelltrocknender Topcoat. Dieser ist wichtig, da danach mit Stripingtape/Nailvinyls gearbeitet wird und ihr euch den Lack darunter ja nicht mit abziehen wollt.
  • Platziert das Stripingtape waagerecht auf allen Nägeln, sodass das auf den Bildern zu sehende Muster entsteht.
  • Mit einem Makeup-Schwämmchen tupft ihr den Glitzerlack auf eure Nägel. Ich habe hierfür 004 Crystal Gold von Astor verwendet. Der fließende Verlauf entsteht durch das versetzte Aufdrücken des Schwämmchens. Wenn ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid könnt ihr das Stripingtape abziehen.
  • Mit einer abschließenden Schicht Topcoat versiegelt ihr das Design.

(Dieses Nailart ist Teil eines ManiSwaps mit @poesiepixel)

Related:

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply