Follow:
swatches

Swatch | LAYLA – 12 Red Taboo

Es sind meistens die Sachen, die wir nicht sofort haben können, die uns träumen lassen. Was Nagellack betrifft, träume ich von einer riesengroßen Sammlung holographischer Nagellacke, die es leider nicht in der „normalen“ Drogerie zu kaufen gibt. Vielleicht macht für mich gerade das den Zauber aus. Viel wahrscheinlicher ist allerdings, dass der holographische Schimmer einen (and most of all: me) in den Bann zieht. Ein Funkeln, das nur im Kunstlicht oder in der Sonne zum Vorschein kommt und einen staunen lässt. Jetzt gerade träume ich -by the way- von einem leckeren, glasierten Donut, den ich leider auch nicht sofort haben kann. Aber das ist dann auch schon wieder eine andere Geschichte…


Der Lack: LAYLA – 12 Red Taboo

Mal wieder eine neue Marke, die so noch nicht in meinem Stash vertreten ist: LAYLA Cosmetics. Die italienische Marke stellt unter anderem tolle Effektnagellacke her. Hier hat es mir natürlich besonders die holographische Reihe angetan, wobei auch die Thermolacke ordentlich was drauf haben.

LAYLA – 12 Red Taboo ist – anders als es der Name vermuten lässt – eher pink als rot. Der lineare Hologlitzer entschädigt allerdings für den etwas irreführenden Namen und begeistert mit einer wunderschönen Holoflamme, die besonders im Kunstlicht zur Geltung kommt. So pretty! Zwei dünne Schichten genügen, um ein deckendes Ergebnis zu bekommen und mein obligatorischer Topcoat hat dieses Mal auch nicht den Hologlitzer geschluckt. So mag ich das!

Wie gefällt euch mein erster LAYLA Lack?

Related:

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply