Follow:
swatches

Swatch | Powder Perfect – Sunset in The Valley


Der Schnee von Samstag ist mittlerweile wieder geschmolzen und einem wunderschönen Frühlingstag mit viel Sonne gewichen. Das zaubert gute Laune und die Hoffnung auf viele weitere Sonnenstunden in 2017. Im Radio werden auch endlich zweistellige Plusgrade vorhergesagt. Perfekt! In der Sonne kommen holographische Nagellacke ja zum Glück auch am besten raus. Also mal wieder ein super Anlass um ein besonders schönes Exemplar zum ersten Mal zu lackieren. Wobei ich natürlich selten einen wirklichen Anlass zum lackieren meiner Nägel benötige, aber hey, wer führt schon Buch?

Oh ja, Mama loves her Holo! Diese Liebe habe ich bereits viele Male hier auf dem Blog thematisiert, sodass euch meine Lobeshymnen bereits zu den Ohren rauskommen müssen. Well, there is no end in sight, girls! Ich halte es nämlich für leicht unwahrscheinlich, dass mich ein anderer Nagellackeffekt so in den Bann ziehen könnte. Endgültig festlegen will ich mich da allerdings noch nicht.


Der Lack: Powder Perfect – Sunset in the Valley

Ein unglaublich schöner Lack, den ich als beeriges pink/lila beschreiben würde, wobei der hohe Rotanteil hier unter der Hololampe deutlich zu sehen ist. Ein wunderschöner, linearer Holoeffekt mit einer intensiven Holoflamme rundet die Optik ab, ohne aufdringlich zu sein. Im Schatten ist Sunset in the Valley eher unscheinbar und weist einen höheren Blauanteil auf – zumindest wirkt der Lack ohne den holographischen Effekt deutlich beeriger.

Zwei gleichmäßige Schichten sind notwendig um ein einigermaßen deckendes und schönes Ergebnis zu bekommen. Bei längeren Nägeln würde ich allerdings eine dritte Schicht empfehlen, damit keine sheeren Stellen zu sehen sind. Auf den Bildern trage ich tatsächlich drei dünne Schichten mit Topcoat, die sich leicht und sauber lackieren ließen – no problem there! Auch mein Topcoat (Seche Vite) hat dieses Mal nicht den Holoeffekt geschluckt. Das ist vor allem bei jellyartigen Lacken ein kleines Problem…

Habt ihr Lacke von Powder Perfect?

Related:

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply